Patrick Kurtz wird Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik (DGfK)

Die Kurtz Detektei Nürnberg ist froh und stolz, berichten zu können, dass Patrick Kurtz seit heute Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik ist. Somit wird sich die Kurtz Detektei Nürnberg künftig noch mehr nach den Standards, die durch die DGfK erarbeitet und gesetzt werden, orientieren und den Versuch unternehmen, als Helfer die katastrophal niedrige Stellung der Kriminalistik in Deutschland zu heben.

Denn was viele Deutsche nicht wissen: Nach der Wiedervereinigung wurden die hervorragenden kriminalistischen Ausbildungsprogramme der DDR und das Studium der Kriminalistik der BRD abgeschafft. Seitdem wird in Deutschland nicht mehr schwerpunktmäßig in Kriminalistik ausgebildet. Die Kriminalpolizei als eigenständiger Zweig der polizeilichen Laufbahngruppen wurde aufgehoben.

Ein Hauptziel der DGfK ist die Re-Etablierung einer kriminalistischen Ausbildung in der BRD. Ein erster Schritt ist mit dem Master-Studiengang „Criminal Investigation (Kriminalistik)“ an der Steinbeis-Hochschule Berlin getan. Doch mit Studiengebühren von 29.000 € bis zum Abschluss in der Regelstudienzeit bleibt die Kriminalistik einstweilen eine Wissenschaft für Wenige. Für die Zukunft sind weitere Maßnahmen erforderlich – vor allem von Seiten der Politik. Die DGfK und die Kurtz Detektei Nürnberg setzen sich dafür ein, diese Maßnahmen zu verwirklichen.

Pfleger stellt Patientin ruhig – Patientenmissbrauch im Altenpflegeheim aufgedeckt durch die Kurtz Detektei Nürnberg

Frau Kirch (Name geändert) war völlig aufgelöst. Zwar hatte sie sich schon länger damit abgefunden, dass ihre bettlägerige Mutter nie wieder ohne fremde Hilfe leben können würde, doch dass sich ihr Gesundheitszustand periodisch rapide verschlechterte, nur um sich kurz darauf wieder aufzuhellen, das tat Frau Kirch nicht nur in der Seele weh, sondern es kam ihr auch spanisch vor. Die Ärzte wusste keinen Rat, das Pflegeheim hielt sich bedeckt. Und so suchte Frau Kirch die Beratung der Privatdetektive der Kurtz Detektei Nürnberg.

Es gebe Tage, so berichtet Frau Kirch, an denen ihre Mutter völlig klar sei, akzentuiert spreche, eigenständig esse, sich nach den Angehörigen erkundige. An anderen Tagen wieder mache sie kein Auge auf, sage kein Wort, könne kaum noch gefüttert werden.

Aufgrund der Regelmäßigkeit dieser Zustandsveränderungen haben sich die Privatdetektive der Kurtz Detektei Nürnberg den Dienstplan der Pflegestation geben lassen. Dieser Plan lieferte bereits die entscheidende Auffälligkeit: Immer wenn ein bestimmter Pfleger Nachtschicht hatte, fand Frau Kirch ihre Mutter am nächsten Tag im besagten dämmerigen Zustand vor.

 

Da es sich bei dem Pflegezimmer um eine Mietwohnung handelt, die sich in Frau Kirchs Besitz befindet, war es unseren Nürnberger Detektiven rechtlich möglich, vor der nächsten Nachtschicht des verdächtigen Pflegers verdeckte Videoüberwachungstechnik zu installieren. Die erste Nacht brachte noch keinen Erfolg, aber immerhin ein weiteres Verdachtsmoment: Wenn sich der Pfleger im Raum aufhielt, machte er nie das Licht an. Aufgrund dessen konnten die Privatdetektive der Kurtz Detektei Nürnberg bei der Auswertung der Bilder nicht viel erkennen.

Kurzerhand wurden die bisherigen Kameras durch getarnte Infrarotkameras ersetzt. Und siehe da, die Aufzeichnungen erbrachten ein klares Ergebnis: Der Verdächtige injizierte der Patienten Spritzen, obwohl er dazu keinerlei Berechtigung besaß.

Der Pfleger wurde fristlos entlassen, das Gerichtsverfahren steht noch aus. Leider verstarb Frau Kirchs Mutter wenige Tage nach diesen Ereignissen. Die Kurtz Detektei Nürnberg spricht auch an dieser Stelle noch einmal ihr herzliches Beileid aus.

Eine Wiege der Detektivgeschichte: Edinburgh. Historische Bilder.

Forth Bridge zur Zeit der Konstruktion (1882-1890) und kurz darauf

Ross Fountain, Princes Street Gardens

Diverse weitere Bilder

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.5 Generic License.

Kurtz Detektei Berlin Logo

 

Kurtz Detektei Nürnberg

Tel.: 0800 8033967 (kostenfrei)
Mobil: 0163 8033967
Mail: kontakt@kurtz-detektei-nuernberg.de
Web: www.kurtz-detektei-nuernberg.de

 

Kurtz Detektei Nürnberg

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter http://www.kurtz-detektei-nuernberg.de
For further information please visit our website: http://www.kurtz-detektei-leipzig.de/kurtz-detective-agency-leipzig-germany/
Para obtener más informaciones por favor visita nuestra página web: http://www.kurtz-detektei-berlin.de/kurtz-agencia-de-detectives-berlin-alemania/

Der Blog auf der Website der Kurtz Detektei Nürnberg: http://www.kurtz-detektei-nuernberg.de/kurtz-detektei-n%C3%BCrnberg/neuigkeiten-aus-der-welt-der-detektive/