Achtung: Fake-Firma in Hamburg

Laut der Ermittlungserkenntnisse der Detektive der Kurtz Detektei Hamburg erstellen bislang Unbekannte illegal im Namen der Gerhard Paulsen GmbH aus Hamburg Angebote für verschiedene Produkte und senden diese Angebote an Unternehmen auf dem gesamten Globus. Eine Strafanzeige wurde eingeleitet.

Advertisements

Fake-Firma in Hamburg

Kurtz Detektei Hamburg Betrug, Copyright Hamish Darby

Ein interessanter Auftrag aus Uganda erreichte die Detektive der Kurtz Detektei Hamburg kürzlich: Der ugandische Auftraggeber hatte ein Angebot der Firma Gerhard Paulsen GmbH für die Lieferung großer Mengen von Babynahrung auf dem Tisch. Vernünftigerweise prüfte der AG das Angebot durch eine Internetrecherche. Im Netz fanden sich nur sehr wenige Einträge zu dieser Firma, die meisten mit zahlreichen Rechtschreibfehlern versehen. Das machte unsere ugandischen Freunde natürlich stutzig, und so beauftragten sie die Detektive der Kurtz Detektei Hamburg, für Klarheit zu sorgen.

Eine erste Ortsbegehung der im „Angebot“ angegebenen Adresse förderte zwar zutage, dass dort eine Firma ansässig ist und tatsächlich Fahrzeuge mit dem Aufdruck der Paulsen GmbH vorhanden sind. Jedoch stellte sich im Laufe der weiteren Recherchen unserer Hamburger Detektive heraus, dass die Firma a) nicht mehr existiert und b) zu keinem Zeitpunkt Babynahrung produzierte. Den Mitarbeitern der vor Ort ansässigen Firma war hingegen der Schund mit dem Firmennamen der ehemaligen Paulsen GmbH bekannt: Unbekannte verschicken illegal Angebote für die Lieferung nicht vorhandener Produkte in die ganze Welt. Der AG der Kurtz Detektei Hamburg konnte entsprechend gewarnt werden. Weitere rechtliche Schritte wurden eingeleitet.

Die Detektive der Kurtz Detektei Hamburg danken für das Vertrauen aus Uganda.