Illegale Müllentsorgung


Rhein-Neckar-Kreis von illegaler Vermüllung betroffen


Im Mannheimer Umland und speziell im Rhein-Neckar-Kreis kommt es seit Monaten verstärkt zu widerrechtlicher Abfallentsorgung, zum Beispiel Autoteile, Farbeimer und Sperrmüll bei Sinsheim in der Nähe des Hilsbacher Schützenhauses oder Bauschutt und Weinkisten in Hardheim (Neckar-Odenwald-Kreis). Dass es sich hierbei nicht nur um rechtswidrige Taten handelt, sondern auch die Umwelt bei solchen Abladungen von Müll und unkompostierbarem Abfall geschädigt wird, sollte einleuchten. Tiere (und bisweilen auch Kinder) können sich an Metallabfall verletzen, Lackdosen laufen aus und verseuchen den Waldboden und das Grundwasser, leicht entzündlicher Unrat kann bei langer Trockenheit sogar zu Waldbränden führen.

Die IHK-zertifizierten Ermittler unserer Mannheimer Detektei (0621 9535 4001) können daher unter anderem von betroffenen Gemeinden, Einzelpersonen, Forstbehörden oder auch Nachbarschaftsvereinigungen eingesetzt werden, um die Verursacher dieser illegalen Müllkippen zu identifizieren und gerichtsfest zu überführen, damit Schlimmeres verhindert werden kann.


Wer sind die Täter und wie können sie gefunden werden?


Gerade wenn Müll auf öffentlichen Grundstücken oder in Wäldern abgelegt wird, handelt es sich bei den Tätern oft um Otto Normalverbraucher, denen die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs nicht passen oder die sich schlicht nicht mit richtiger Müllentsorgung beschäftigen wollen. In Einzelfällen mag es sich um eine möglichst unauffällige Entsorgung von Beweisen in einem Kriminalfall handeln, auch wenn man Derartiges wohl eher in US-Krimiserien findet als im heimischen Wald. Wird immer wieder auf denselben Privat- oder auch Betriebsgrundstücken fremder Müll abgeladen, kann es sich um eine gezielte Schädigung von Personen bzw. Unternehmen handeln, so zum Beispiel in Fällen von StalkingMobbingRufmord oder einfach Rache. Ob der Müll nun aus Faulheit, Böswilligkeit, mangelndem Umwelt- und Sozialbewusstsein oder simplem Unwissen über die korrekte Müllentsorgung falsch abgelegt wird – es handelt sich stets um eine strafbare Handlung, die von unseren Privatdetektiven für HeidelbergLudwigshafen und das gesamte Rhein-Neckar-Gebiet bei entsprechender Beauftragung verfolgt wird.

Auch die missbräuchliche Nutzung von Nachbarmülleimern sowie die fahrlässige Ablage von Müll an dafür nicht bestimmten Orten sind nicht nur ärgerlich, sondern, in Abhängigkeit von der Beschaffenheit des Unrats, bisweilen sogar gefährlich. Eine bewusste Schädigung von Privatpersonen lässt sich wie erwähnt häufig an der Regelmäßigkeit der Müllentsorgung auf demselben Grundstück erkennen; zuweilen gehen einem solchen Akt nicht einvernehmliche Trennungen voraus, unerwartete Kündigungen, Streitigkeiten in der Familie, im Bekanntenkreis und – besonders häufig – in der Nachbarschaft oder auch Probleme mit einem verärgerten und aggressiven Fremden, der sich womöglich durch ein Geschäftskonzept, das neue Auto in der Einfahrt oder die wehende Fahne des „falschen“ Fußballclubs im Vorgarten provoziert fühlt. Durch Observationen versuchen unsere Mannheimer Detektive, die Täter auf frischer Tat zu ertappen, wenn absehbar ist, wann es vermutlich wieder zu einer Müllablage kommen wird. Andere Ermittlungsmöglichkeiten umfassen Recherchen oder auch das bewusste Stellen von Fallen.


Konsequenzen widerrechtlicher Müllentsorgung: von Geldstrafen bis Freiheitsentzug von maximal fünf Jahren


Die Strafen für unerlaubte Müllentsorgung fallen zunächst einmal je nach Deliktschwere sehr unterschiedlich aus. Handelt es sich lediglich um eine Ordnungswidrigkeit, kommen die jeweiligen Abfallsatzungen der Bundesländer bzw. Regionen zur Anwendung, die wiederum unterschiedliche Bußgelder vorsehen (für den Rhein-Neckar-Kreis gilt aktuell diese Verordnung). Sofern die Bestimmungen von § 326 StGB „Unerlaubter Umgang mit Abfällen“ erfüllt sind, reden wir allerdings von einer waschechten Straftat: Wer für Mensch, Tier und Umwelt gefährliche Abfälle (zum Beispiel krankheitsfördernd, giftig oder explosiv) nicht ordnungsgemäß entsorgt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe belangt, wobei der Versuch bereits strafbar ist. Auch wer radioaktive Abfälle nicht abliefert, also stattdessen selbst einlagert bzw. nutzt, wird mit bis zu drei Jahren Freiheitsentzug belangt.

Neben dem Paragraphen 326 StGB können natürlich auch weitere Straftatbestände wie gefährliche Körperverletzung (§ 224), Nachstellung (§ 238), Sachbeschädigung (§ 303) oder Hausfriedensbruch (§ 123) zum Tragen kommen.


Vermüllung; Detektei Ludwigshafen, Detektiv Rhein-Neckar-Kreis, Privatdetektiv Speyer 

Welche Arten illegaler Abfallentsorgung gibt es und wie geht die Kurtz Detektei Mannheim und Rhein-Neckar dagegen vor?


Wie bereits angedeutet, gibt es sowohl bewusste als auch fahrlässige Müllentsorgung an dafür nicht vorgesehenen Orten, häufig in schlecht einsehbaren und wenig besuchten bzw. zeitweise verlassenen Regionen wie Wäldern, Feldern oder Industriegebieten, die angefahren werden, um sich teure Recycling- und Abfallgebühren am Wertstoffhof zu sparen. Ferner kommt es in so gut wie jeder Gemeinde zu missbräuchlichen Mitbenutzungen von Nachbarmülleimern. Auch wenn Letzteres als Bagatelle erscheinen mag, ist diese Form des Missbrauchs tatsächlich nicht nur extrem ärgerlich, sondern zugleich mindestens eine Ordnungswidrigkeit. Zudem kann die Person, die ihren Abfall in Ihrer Mülltonne deponiert, gemäß § 1004 „Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch“ BGB zivilrechtlich dazu angehalten werden, den Müll wieder zu beseitigen, künftige Wiederholungstaten zu unterlassen und ggf. entstandenen Schaden zu ersetzen. Um der Täter habhaft zu werden und sie bei Fluchtgefahr sogar gemäß § 127 StPO vorläufig festzunehmen, observieren die Ermittler unserer Privatdetektei in Weinheim, Leimen und Hockenheim oder auch in Regionen wie KaiserslauternBensheim und Karlsruhe die jeweiligen Tatorte geduldig bis zum Eintreffen der Delinquenten.

Bei einer gewollten Schädigung von Privatpersonen, denen immer wieder Unrat auf ihr Grundstück gelegt wird, hilft oftmals schon eine Sondierung des Mülls, um den Täter zu ermitteln. Denn nicht selten stellen sich diese Damen und Herren reichlich dumm an, indem sie nicht oder nur oberflächlich auf eventuelle Brief- oder Paketverpackungen achten, die Name und Adresse aufweisen. Gerade bei Taten, denen vermutlich ein persönliches Motiv zugrunde liegt, muss zudem im privaten Umfeld der geschädigten Person recherchiert werden: Wer aus Freundes-, Kollegen- und Bekanntenkreis kommt für eine solche böswillige Aktion in Frage, mit wem gab es kürzlich eine Auseinandersetzung, die die Müllentsorgung provoziert haben könnte?


Sperrmüll; Wirtschaftsdetektei Mannheim, Detektiv Heidelberg, Privatdetektiv Weinheim
Wieso sich die Mühe machen, Sperrmüll anzumelden, auf die Abholung zu warten und ggf. „sogar“ noch Gebühren zu entrichten, wenn es so viele schöne, große Gärten in der Umgebung gibt? So oder ähnlich mögen die Täter denken. 

Beauftragung unserer Detektive bei illegaler Müllentsorgung


Sind Sie, Ihr Privatgrundstück oder Ihre Firma immer wieder von illegaler Abfalldeponierung betroffen, so setzen Sie sich gern jederzeit mit unseren Privat- und Wirtschaftsdetektiven aus Mannheim in Verbindung. Sämtliche von uns erbrachten Beweise werden in einem gerichtsverwertbaren Ermittlungsbericht festgehalten, ferner stehen Ihnen die eingesetzten Ermittler gern als Zeugen zur Verfügung. Sie erreichen uns zu unseren Geschäftszeiten (wochentags von 08:00 bis 20:00 Uhr, am Wochenende 10:00 bis 18:00 Uhr) über unser Kontaktformular, per E-Mail an kontakt@kurtz-detektei-mannheim.de oder unter der folgenden Rufnummer: 0621 9535 4001.


Verfasserin: Maya Grünschloß

 

Kurtz Detektei Rhein-Neckar

Besselstraße 25

D-68219 Mannheim

Tel.: 0621 9535 4001

E-Mail: kontakt@kurtz-detektei-mannheim.de

Web: https://www.kurtz-detektei-mannheim.de

https://www.kurtz-detektei-mannheim.de/2017/10/22/illegale-müllentsorgung/

https://www.kurtz-detektei-mannheim.de/privatdetektive-privatdetektei-rhein-neckar/widerrechtliche-abfallentsorgung/

Advertisements

Detektivhonorare der Kurtz Detektei Mannheim in der Region Rhein-Neckar


Breites Leistungsportfolio dank zahlreicher Fachspezialisten


Die IHK-zertifizierten Detektiv-Fachkräfte der Kurtz Detektei Rhein-Neckar sind nicht nur als Wirtschaftsdetektive für juristische Personen einsetzbar, sondern auch als Privatdetektive in persönlichen Angelegenheiten, die ein berechtigtes Interesse des Auftraggebers an Ermittlungen aufweisen. Beispielsweise werden wir beim Verdacht auf Untreue zur Überprüfung des aktuellen Lebens- oder Ehepartner tätig und sind einsetzbar zur Ermittlung gerichtsfester Beweise bei juristischen Problemen im Sorgerecht und beim Unterhalt. Auch Personensuchen, die mitunter in Familienzusammenführungen resultieren, zählen zu unserem Standard-Leistungsprofil. Im Bereich der Wirtschaft kommen unsere Detektive mittels Observationen, Firmeneinschleusungen, digitaler und analoger Recherchen und vieler weiterer Möglichkeiten blaumachenden Arbeitnehmern, Abrechnungsbetrügern, Dieben und Betriebsspionen auf die Schliche.

Durch den Einsatz einer Vielzahl von Spezialkräften können wir ferner diverse Sonderermittlungen anbieten. Hierzu zählen unter anderem IT-Forensiker und IT-Sicherheitsexperten, Lauschabwehrspezialisten und Abhörschutzprofis, Mantrailer-Führer und zertifizierte Sicherheitsberater. Dass diese Spezialisten nicht zu ein und demselben Satz arbeiten, dürfte einleuchten (Details weiter unten). Doch zunächst wollen wir Sie über die Honorare für unser Kerngeschäft informieren – Observationen und Recherchen durch unsere Rhein-Neckar-Detektive.


Transparente Honorare ohne versteckte Zusatzkosten


Die Tätigkeit unserer Detektei aus Mannheim ist natürlich nicht auf die Quadratestadt beschränkt, vielmehr sind wir flexibel in Ludwigshafen und Heidelberg einsetzbar, aber auch in Kaiserslautern, Darmstadt, Karlsruhe und sämtlichen Orten im und um das Rhein-Neckar-Gebiet. Das Honorarmodell ist dabei überall das gleiche: 90,00 € als Auftragsgrundgebühr für die Aktenanlage, Datenarchivierung und Fallorganisation, 69,00 € Stundensatz mit Viertelstundentaktung pro eingesetztem Detektiv und 0,79 € für den gefahrenen Kilometer. Zur Firmenpolitik der Detektei Kurtz zählt, Spesen nicht nach Pauschalsätzen abzurechnen, sondern einzig und allein nach tatsächlichem Aufwand – das heißt, Sie zahlen nur, was auch tatsächlich anfällt.

Bei uns können Sie sicher sein, dass keine versteckten Extrakosten auf Sie zukommen. Jegliche zusätzlich zu berechnenden Sonderdienstleistungen werden immer vorab mit Ihnen abgesprochen. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern legt unsere Mannheimer Privat- und Wirtschaftsdetektei großen Wert darauf, alle Honorare und Leistungen offenzulegen und keine – teils erheblichen – Zusatzkosten im Kleingedruckten zu verstecken. Wir sind nur zufrieden, wenn Sie zufrieden sind.


Schnellübersicht zu unseren Detektiv-Honoraren


  • Stundensatz je eingesetztem Ermittler                        69,00 € brutto

(für Privatpersonen)

  • Stundensatz je eingesetztem Ermittler                         69,00 € netto

(für Unternehmen)

  • Pauschale pro gefahrenem Kilometer                  0,79 € brutto/netto

(Privatpersonen/Unternehmen)

  • Einmalige Auftragsgrundgebühr                         90,00 € brutto/netto

(entfällt bei Pauschalermittlungen)


Detektivarbeit; Ludwigshafen, Detektiv-Honorare Heidelberg, Detektivkosten Mannheim,
Diese neckische amerikanische Grafik verdeutlicht die Vielfalt detektivischer Tätigkeitsgebiete auf spielerische Art. Der Unterschied zur Berufspraxis der Detektei Kurtz: Sie müssen nicht befürchten, uns am Ende einen Sack voller Geld zu schulden. 

Effizienz und Professionalität – die Kurtz Detektei Mannheim


Alle unsere eingesetzten Ermittler sind ausgebildete Fachkräfte und können langjährige Erfahrungen als Detektive, Polizisten, Zollfahnder etc. vorweisen. Dennoch bieten wir unsere Dienste zu vergleichsweise sehr moderaten Preisen an und orientieren uns dabei freiwillig und ohne Mitgliedsbindung am Ehrenkodex des Bundes Internationaler Detektive. Die gleichbleibend hohe Qualität unserer Leistungen stellen wir Ihnen für jede Tages- und Nachtzeit zu denselben Honorarsätzen zur Verfügung – Nacht-, Feiertags- oder Wochenendzuschläge kommen bei uns nicht zur Anwendung (Ausnahme: Weihnachten und Silvester).

Professionalität und Diskretion, unverbindliche und hochwertige Klientenberatung, flexibles Eingehen auf die Wünsche unserer Auftraggeber, die Gerichtsverwertbarkeit sämtlicher ermittelter Beweise (Berichte und Bildmaterial) – dafür steht die Kurtz Detektei Rhein-Neckar mit ihrem Namen. Unseriöse Detekteien mit dubiosen Vorgehensweisen mögen zwar für niedrigere Sätze tätig werden, doch illegal beschaffte Beweise sind vor Gericht null und nichtig. Im Zweifelsfall müssen sogar doch noch einmal die Dienste einer renommierten Detektei in Anspruch genommen werden und als Auftraggeber zahlt man dann letztlich doppelt. Gerade da Detektivkosten erstattungsfähig sind, d.h. vom Prozessgegner eingefordert werden können, sollten Sie darauf achten, keine Ermittler zu beauftragen, deren Methoden aufgrund mangelnder Gerichtsverwertbarkeit einen direkten Nutzen für das Verfahren ausschließen, denn hiermit wird auch die Erstattungsfähigkeit der Detektiv-Rechnung für die unnützen „Leistungen“ hinfällig.


Sonderdienstleistungen unserer Mannheimer Wirtschaftsdetektei


Die Mitarbeiter der Detektei Kurtz verfügen über große Routine in der Bearbeitung eher herkömmlicher Fälle, doch aufgrund unseres breiten Expertennetzwerks und unserer hervorragenden nationalen wie internationalen Kontakte konnten wir uns ebenfalls auf außergewöhnliche und aufwändige Fälle spezialisieren, die in dieser Form nur von wenigen anderen Detekteien bearbeitet werden können. Vermissen Sie beispielsweise Ihren nachts in Worms verschwundenen minderjährigen Sohn, können wir unsere Mantrailer-Hunde einsetzen, die eine Erfolgsquote von annähernd 100 % aufweisen. Für einen Tagessatz von 1.500,00 € folgen diese hochspezialisierten, täglich über mehrere Stunden trainierten Personenspürhunde den hinterlassenen Geruchsspuren des Vermissten über Straße, Land und selbst Wasser, um den aktuellen Aufenthaltsort zu bestimmen. Ein weiters Spezialgebiet ist die Installation, Wartung und Auswertung professioneller Videoüberwachungsanlagen. Wird bei Ihnen, zum Beispiel, regelmäßig der Vorgarten verwüstet und Sie möchten den oder die Täter auf frischer Tat ertappen, dann installieren unsere Techniker eine Videoanlage für maximal 200,00 € pro Tag (inkl. vier Kameras und einem Rekorder), wobei der Tagessatz sinkt, je länger die Videoüberwachung eingesetzt werden soll. Installation, Abbau und Auswertung der Anlage durch unsere Videotechniker werden grundsätzlich mit 70,00 € pro Stunde veranschlagt.

Geschäftskunden bieten unsere Wirtschaftsdetektive aus Mannheim weitere Vorgehensmöglichkeiten an, darunter auch den Einsatz von Lauschabwehrtechnik, die beim Verdacht auf Betriebsspionage zum Einsatz kommt, um Abhörwanzen und andere Datenübermittler aufzudecken. Pro Quadratmeter berechnen wir für diesen technisch sehr anspruchsvollen sowie in der Gerätebeschaffung und Ausbildung kostspieligen Service 32,00 €. Dabei suchen wir jeden Quadratzentimeter Ihres Büros oder Betriebsgebäudes nach Fremdkörpern ab; selbstverständlich bieten wir Privatkunden diesen Service ebenfalls an. Und auch an den Computern Ihrer Angestellten können wir nachvollziehen, ob es zu einem Virenbefall bzw. zu Hacks und Manipulationen gekommen ist. Für Einsätze in Ihrem Unternehmen und auch in Ihrer privaten Wohnung stellen unsere IT-Spezialisten 1.400,00 € pro Tag in Rechnung, bei Geräteeinsendungen in unser angeschlossenes IT-Labor können wir viele Services auch günstiger anbieten. Lassen Sie sich hierfür ein unverbindliches Angebot unterbreiten: 0621 9535 4001.


Beauftragung der Kurtz Privatdetektei in Mannheim


Wenn Sie eine oder mehrere unserer Leistungen in Anspruch nehmen möchten, so setzen Sie sich kostenfrei und unverbindlich mit unseren Privatdetektiven aus Mannheim in Verbindung. Telefonisch erreichen Sie uns zu unseren Geschäftszeiten (Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen von 10:00 bis 18:00 Uhr), E-Mails bitten wir an kontakt@kurtz-detektei-mannheim.de zu senden.


Verfasserin: Maya Grünschloß

 

Kurtz Detektei Rhein-Neckar

Besselstraße 25

D-68219 Mannheim

Tel.: 0621 9535 4001

E-Mail: kontakt@kurtz-detektei-mannheim.de

Web: https://www.kurtz-detektei-mannheim.de

https://www.kurtz-detektei-mannheim.de/2017/05/15/detektivhonorare-der-kurtz-detektei-mannheim-in-der-region-rhein-neckar/

https://www.kurtz-detektei-mannheim.de/detektiv-kosten/